News

Racing & Slalom Action bei den Kitesurf Masters auf Usedom

Der zweite Tourstopp der Multivan Kitesurf Masters, die offizielle deutsche Meisterschaftsserie im Kitesurfen, wurde erneut von einem Top-Kitesurfer dominiert: Florian Gruber aus Garmisch-Partenkirchen. Er trug den Kampf um den ersten Platz im Racing gegen Jannis Maus aus Oldenburg bei traumhaften Bedingungen in 12 Wettfahrten aus. Auch in der Speed-Disziplin Slalom siegte Gruber mit starker Performance. Das Slalom-Damenfeld wurde von Alina Kornelli aus Reichersbeuern angeführt und bester Junior wurde Jendric Bukhardt aus Barssel. Drei Tage voller Sonne, Strand und Action im Seebad Ahlbeck auf Usedom gingen mit der großen Siegerehrung auf der Eventbühne zu Ende.

mehr lesen