Talente gesucht- Kitejugend trainiert für Olympia

Vom Freitag den 14. bis Sonntag den 16. September 2018 veranstaltet der Seglerverband Schleswig Holstein mit der GKA (German Kitesurf Association) auf Fehmarn ein Einstiegscamp in das Wettkampfkiten für die Disziplinen Slalom Race und Foil Race.

Gesucht werden jugendliche Kiter aber auch junge Erwachsene, die Interesse am Contestkiten haben. Mit dabei sind erfahrene Slalom- und Racekiter, die allen zur Seite stehen und auf dem Wasser mit trainieren. Unter anderem sind der Deutsche Meister im Race 2017 Jannis Maus und Tom North, erfolgreicher Teilnehmer an den Welt- und Europameisterschaften im Twin Tip Slalom dabei.

 Kitesurfen ist ab 2024 in Paris bzw. Marseille olympisch. Aber schon dieses Jahr ist Kitesurfen bei der Jugendolympiade (YOG / Youth Olympic Games)  mit Jungen und Mädchen im Slalom / Boardercross vertreten. Hier werden normale Twin Tips und Tubekites genutzt.  Auch bei den YOG 2022 soll wieder Kitesurfen für Jugendliche unter 19 Jahren (ab Jahrgang 2004) dabei sein. In Marseille, wo die Segelwettbewerbe der Olympischen Spiele in Paris stattfinden, werden voraussichtlich Foilboards und Mattenkites an den Start gehen.  Fest steht bereits, dass es ein sogenanntes Mixed Event sein wird, wobei Männer und Frauen zusammen als Team gewertet werden. Das genaue Format wird im November diesen Jahres entschieden.

In dem Camp werden die beiden Disziplinen vorgestellt, Trainings und Workshops gehalten, so zum Beispiel zum Foilkiten und zum Kiten mit Softkites ( Matten). Das Ganze findet auf Fehmarn in Strukkamp und in Gold 2 statt.

Die Anreise ist am Freitagabend, dort findet dann auch die erste Besprechung zum Ablauf des Camps statt.

Für beide Tage stehen Getränke und kleine Zwischenmahlzeiten zur Verfügung. Am Samstagabend gibt es ein Essen oder Grillen mit allen Beteiligten.

 

Für Jugendliche mit einer Begleitperson organisieren wir eine kostenlose Unterkunft bzw. Stellplatz auf dem Campingplatz Strukkamp von Freitag bis Sonntag.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt und das Camp ist leider schon ausgebucht! Trage dich dennoch gerne in die Warteliste ein und wir melden uns, falls wieder ein Platz kurzfristig frei wird.

Anmeldung - Warteliste

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.